Lars Epple

Lars Epple

Listenplatz 14 | Diplom-Betriebswirt (FH)

Motto: Sport verbindet Menschen

Persönliches

  • geboren am 31. Oktober 1977 in Heilbronn
  • In meiner Freizeit treffe mich gerne mit Freunden und Menschen in geselliger Runde
  • Ich besitze ein großes Netzwerk in Heilbronn und denke oftmals um die Ecke
  • Gemeinsam etwas zu bewegen, bereitet mir Freude
  • Gerne besuche ich Sport- und Kulturveranstaltungen
  • Lesen, Reisen oder Neues entdecken finde ich spannend

Berufliches

  • 1998               Staatlich geprüfter Wirtschaftsassistent + Erwerb Fachhochschulreife
  • 1999 – 2002 Ausbildung als Industriekaufmann / Stipendium während der Ausbildung in Paris
  • 2002 – 2005 Studium der Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung Auslandssemester (Nähe New York)
  • 2005 – 2020 Mitarbeiter bei einem internationalen Maschinenbaukonzern
  • Assistant Group Director of Sales
  • Assistant Managing Director
  • Teilnahme am Trainee-Programm für Führungskräfte
  • Zuletzt: Head of Administration
  • Seit 2020 Kaufmännischer Leiter / Prokurist bei ARTA Hornung GmbH

Außerberufliches Engagement

  • Mitglied Controlling Dialog
  • Mitglied Alumni IBU
  • Gründungsmitglied Kirche & Sport Breitenauer See
  • Seit 2014 Vorsitzender SV Heilbronn am Leinbach 1891 e. V.
  • Vereinsmanager WLSB
  • Mitglied sachkundiger Bürger im Sportausschuß vom Heilbronner Gemeinderat
  • Mitglied Freie Wähler Heilbronn
  • Bezirksbeirat Frankenbach
  • Mitglied Ortskartell Frankenbach / Neckargartach

Ich engagiere mich für die Belange des Sports in Heilbronn. Sowohl Breiten- als auch Spitzensport benötigen ausreichend Trainings- und Sportanlagen nach zeitgemäßen Standards. Eine Multifunktionshalle und zusätzliche Schwimmflächen halte ich für erforderlich.

Darüber hinaus befürworte ich die Planung und Verlängerung der Saarlandstraße. Die Verbesserung der Sicherheit und attraktive Einkaufsmöglichkeiten in der Heilbronner Innenstadt liegen mir auch am Herzen.

Ebenso bin ich für die Stärkung der Heilbronner Stadtteile und unterstütze dort kontinuierliche Neu-Investitionen. Eine starke Innenstadt benötigt auch leistungsfähige Stadtteile. Vorhandene städtische Anlagen und Bauwerke sind regelmäßig zu pflegen bzw. modernisieren.

Private Investitionen zur Förderung der Bildung sind lobenswert, damit die Stadt Heilbronn zur Wissensstadt entwickelt wird.

Beschlüsse vom Gemeinderat müssen von der Verwaltung auch umgesetzt und im Handeln berücksichtigt werden.

Besucheranzahl: 434, davon 3 heute