Verkehrssituation: Rosenstraße, Siedlungsweg, Nordheimer Weg 

Freie Wähler Banner

Eingereicht am 15. April 2022

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

bei meiner letzten Bürgersprechstunde wurde mir (Herbert Burkhardt) von zwei Anwohnern der Rosenstraße und des Siedlungswegs berichtet, dass es für Müllfahrzeuge, Rettungsfahrzeuge auf Grund verschiedener Parkverstöße in der Rosenstraße und dem Siedlungsweg immer wieder zu brenzligen Situationen kommt. Teilweise müssten Müllfahrzeuge die ganze Straße rückwärts die Rosenstraße oder den Siedlungsweg zurückfahren, weil falsch parkende Fahrzeuge an der Einmündung zwischen den beiden engen Straßen eine Weiterfahrt unmöglich machen. Zudem wurde mir berichtet, dass falsch parkende Fahrzeuge an der Einmündung von der Römerstraße in die Rosenstraße bzw. Nordheimer Weg zu Verkehrsproblemen führen. Öfters steht dort ein Bus der Firma Müller verbotswidrig im Einmündungsbereich auf dem Gehweg und behindert die Sicht für  Fahrzeuge.

Gerne stehe ich für einen vor Ortstermin zusammen mit den Anwohnern mit der Verwaltung zur Verfügung.

Von den Anwohnern wurde eine Sperrfläche vor Gebäude Rosenstraße Nr. 27 und im Einmündungsbereich der Straßen in die Römerstraße angeregt.

Ich beantrage eine Überprüfung und einen Bericht über mögliche Maßnahmen sowie Behandlung in der nächsten Sitzung des Verkehrsbeirats

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.